25 Mai

Fußball Weltmeisterschaft 2010 Apps für Android

Am 11. Juni ist es wieder einmal soweit. Die 24 besten Fußball Mannschaften der Welt treffen in Südafrika aufeinander. Alle haben sich dafür in den letzten Jahren gegen unzählige weitere Länder durchsetzen müssen und dürfen nun am Kap der guten Hoffnung den Besten ermitteln. Wie hält man sich jedoch über die WM mit einem Motorola Milestone oder einem anderen Android Handy auf dem laufenden?



Fußball Weltmeisterschaft

Alle 4 Jahre darf ein anderes Land die Weltmeister im Fußball austragen und somit viele Fremde einladen. In Deutschland hieß das Motto 2006 „Die Welt zu Gast bei Freunden“. Und irgendwie haben sie damit recht. Auch wenn nur 24 Nationen teilnehmen dürfen freut man sich überall auf dem Globus auf die Fußball WM 2010, denn Fußball ist Volkssport und eine der beliebtesten Sportarten weltweit. Laut der FIFA, dem Weltfußballverband, der unter anderem auch darüber entscheidet wo eine Weltmeisterschaft stattfindet, spielten 2006 über 265 Millionen Menschen in über 200 Ländern Fußball.
Vielen wollen zu jedem Zeitpunkt über dieses Großereignis informiert sein. Egal wann und egal wo und nie war es so einfach wie heute. Eine Internetflat von O2 gibt es schon für 10 Euro. Und wahlweise auch das richtige Handy mit einem Android Betriebssystem. Die entscheidende Frage ist also wie man sich währende der WM in Südafrika über die Ergebnisse auf dem laufenden hält.


Android Apps zur Fußball Weltmeisterschaft

Der Android Market wird aktuell nur so von Apps zur Fußball WM 2010 überschwemmt. Teilweise gratis und teilweise gegen Bezahlung. Jedoch weiß man nie so wirklich woran man ist. Ob die versprochenen Ticker denn auch wirklich funktionieren oder ob man die Sprache auch versteht, denn noch immer sind nur die wenigsten Apps in deutsch oder mehrsprachig verfügbar.
Auf vielen Seiten wird die App „2010 World Cup“ vorgeschlagen. Dort soll man die Termine, Spielstände, Nachrichten und so weiter lesen können. Diese App ist jedoch auf englisch.
Eine deutsche App hingegen ist „ran“, die App zum gleichnamigen Konzept, die auch regelmäßig News und Spielstände zur Fußball Weltmeisterschaft zu verfügung stellt.


Alternative Möglichkeiten

Wer am besten einen Ticker mit Benachrichtigung haben möchte, dem empfehle ich die App Twitdroid mit einem angelegten Twitterkonto. Man kann dann den Livetickerdiensten von kicker.de folgen und wird immer über die aktuellen Spielstände und Tore informiert. Ohne jeglichen Hickhack drum herum. Wer dabei alle Livespielstände haben möchte muss dem Account kicker_live folgen. Wem nur die Resultate der deutschen Nationalmannschaft interessieren kann kicker_nat_li folgen. Und wer sich frisch einen Twitter Account angelgt hat und regelmäßig Informationen zum Milestone oder Android bekommen möchte kann dem MilestoneBlog bei Twitter folgen.
Es gibt natürlich auch noch weitere Twitterer, die nur Spielstände twittern, wer mit diesen schon Erfahrungen gemacht hat, kann diese gerne in den Kommentaren hinterlassen.

Wer mehr Informationen haben möchte, kann sich einen RSS Reader installieren und den diversen Sport RSS Feeds lauschen und dadurch die akteullen Nachrichten und Spielstände empfangen.

Kennt ihr noch weitere Apps zur WM 2010 in Südafrika?




5 Kommentare zu “Fußball Weltmeisterschaft 2010 Apps für Android”

  1. 1
    Peter sagt:

    Bei der URL zum Milestone-Twitter-Account fehlt ein „e“. Die richtige URL lautet http://twitter.com/MilestoneBlog

  2. 2
    Jens sagt:

    Vielen Dank fur den Hinweis. Ist korrigiert

  3. 3
    Frederik sagt:

    Hello 🙂 Also guter Artikel. Android ist einfach ein Hammer und ich haette damals nicht gedacht, dass sich das System so entwickelt. Ständig neue Apps und das mit einer rasenden Wachstumsgeschwindigkeit 🙂 Super! Weiter so. LG Frederik

  4. 4
    macxs sagt:

    Eine tolle App ist FootMob. Damit kann man international so gut wie jede Liga verfolgen, auch in Deutschland bis zur 2.Liga, Freundschaftsspiele, Champions Ligue, Uefa Cup und natuerlich auch die WM.
    Es gibt Statistiken, Spielaufstellung und Push-Benachrichtigung. Das ganze ist kostenlos mit Werbung. Echt toll.

  5. 5
    Jens sagt:

    Vielen Dank für den Tipp. Ich werde die App mal ausprobieren

Hinterlasse ein Kommentar