30 Mrz

Google ermöglicht In-App Bezahlung im Market

Nachdem in den letzten Tagen schon Beispielprogramme f√ľr die Bezahlung innerhalb einer App aufgetaucht sind, hat Google heute die so genannte In-App Bezahlung freigegeben.


Was bei Apple schon seit langem M√∂glich ist, gibt es nun auch f√ľr den Market von Google. App Entwickler k√∂nnen nun innerhalb ihrer Apps irgendwelche Zusatzfunktionen f√ľr ihre Programme anbieten. Was sich im ersten Moment als Abzocke der Anwender anh√∂rt ist eigentlich gar nicht so schlimm. Durch diese Funktionen k√∂nnte man zum Beispiel Abos verkaufen (f√ľr spezielle API Zugriffe) oder verbesserte F√§higkeiten, manche m√∂gen es Cheats nennen, f√ľr ihre Charaktere in Spielen. Durch die In-App Verk√§ufe br√§uchten App Entwickler auch ekine Zwei Versionen ihrere Programme mehr anbieten. Man br√§uchte nur noch die Lite oder die Free Version im Market anbieten und k√∂nnte durch einen In-App Kauf die Funktionen erweiteren. Auch Spendenfunktionen w√§ren denkbar.
Die ersten App die die In-App Bezahlung möglich machen sind Gun Bros, Deer Hunter Challenge HD, WSOP3, Dungeon Defenders: FW Deluxe, Tap Tap Revenge und Comics.

via Android Developers




Hinterlasse ein Kommentar