11 Apr

Replica Island – Spiel der Woche KW 14

Das dieswöchige Spiel der Woche ist gerade einmal einen Monat im Market (am 8ten März wurde es veröffentlicht) und ist schon einer der ganz großen Renner im Android Market, denn immerhin wurde es schon über 250000 mal heruntergeladen – eine sehr beachtliche Leistung nach einem Monat. Der Titel Spiel der Woche geht diesmal an Replica Island.

[ad#contentadbig]

Auf eine eigene Videoreview verzichte ich diese Woche noch, weil ich mit den Ergebnissen des Headsets noch nicht ausreichend zufrieden bin, stattdessen habe ich den Trailer von Replica Island eingebaut. Die Textreview gibt es aber in gewohnter Qualität.

Review

Von vielen Seiten wird dieses Spiel als Super Mario Klon bezeichnet, dem kann ich so jedoch nicht zustimmen. Im entferntesten Sinne könnte man vielleicht noch Ähnlichkeit zu Commander Keen herstellen, aber auch das finde ich sehr gewagt. Es ist ein Jump’n’run Game wie so viele andere und ist doch etwas vollkommens anderes.
Das Spiel steht komplett als Open Source zu Verfügung und bietet aktuell 40 Level zum entfalten.
Im Entwicklertagebuch von Replica Island wird versucht mit den Kommentatoren des Spiels Kontakt aufzunehmen um Probleme gemeinsam zu lösen. Zudem findet sich dort auch eine sehr interessante Statistik über den Downloadverlauf des ersten Monats.
Replica Island Download Verlauf
Auf der Homepage zu Replica Island findet man einige sehr interessante Details, wenn man zum Beispiel erlaubt, dass die Nutzungsdaten vom Spiel zum Hersteller übertragen werden dürfen, fließt man selbst in Statistiken ein, die Auflisten an welcher Stelle im Level wie oft jemand gestorben ist. Man findet zudem auch die gesamten Levelkarten. Auch kann man diesen Statistiken entnehmen wieviele das Spiel nur angespielt haben, wie lange man für die Level benötigt und so weiter.
Laut dieser Statistik sind die Level 21, 27 und 36 die, für die die meisten Versuche benötigt werden.
Im Spiel geht es darum die Rolle eines mysteriösen Artefakts zu untersuchen.


Gameplay

Hervorzuheben sind die Grafiken und Animationen die allesamt excellent zueinander passen. Leider ist die Steuerung in meinen Augen etwsa unglücklich. Gesteuert werden kann über das DPad oder mit dem Bewegungssensor (dieser Modus befindet sich noch in der Beta Phase), die Aktionsknöpfe werden jedoch auf dem Touchscreen abgebildet. Gerade beim spielen mit DPad und dem Milestone ist das sehr gewöhnungsbedürftig. Das erkennt man auch wenn man die bereits erwähnten Statistiken etwas genauer anschaut. In Level 21 zum Beispiel benötigt man durchschnittlich über 10 Versuche, das ist in meinen Augen für jeden Jump’n’run Spieler frustrierend und demotivierend – ich selbst führe diese Zahlen eben auch auf die schlechte Steuerung zurück – oder daran wie sehr die Anzahl der Spieler sinkt im weiteren Verlauf der Level.

Bewertung

Bewertet werden wie beim letzten Mal die Kriterien Gameplay, Sound, Grafik, Spielspaß, Suchtfaktor. 5 Sterne sind in jeder Kategorie die erreichbare Maximalpunktzahl

Gameplay BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Sound BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Grafik BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Spielspaß BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Suchtfaktor BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Gesamtbewertung BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung



Das Spiel hat zwar nicht die bestmögliche Bewertung erhalten, aber Faktoren wie Opensource, die ständige Weiterentwicklung und den rasanten Anstieg von Downloads im Android Market empfinde ich als ausreichend um den Titel Spiel der Woche für Replica Island zu rechtfertigen. Probiert das Spiel einfach mal aus, für Zwischendurch ist es wirklich empfehlenswert. Falls ihr zudem noch Jump’n’Run Spiele für den PC sucht werdet ihr bestimmt hier fündig.

Video





2 Kommentare zu “Replica Island – Spiel der Woche KW 14”

  1. 1
    Jo. sagt:

    Außerdem gibt es den Sourcecode zu dem Spiel frei einsehbar 🙂

  2. 2
    Real Time vs Turn Based Games | Motorola Milestone | Android sagt:

    […] dem Video werden Erfahrungen in der Echtzeitprogrammierung während des Erstellungsprozessen von Replica Island geteilt. Ich werde meine Erfahrungen mit der Echtzeitprogrammierung und der Rundenbasierten […]

Hinterlasse ein Kommentar